deutsche porno escort mecidiyekoy

Tod mit 90 Jahren: „Furchtloser Reporter“: Prominente ehren Scholl-Latour – FOCUS Online

Durch seine unbändige Neugier wurde Peter Scholl-Latour zu einem der bekanntesten deutschen Journalisten. Nun ist er mit 90 Jahren nach einer schweren Krankheit gestorben. So reagierten Prominente aus Politik und Medien auf den Tod des Journalisten und Autors.

WDR-Intendant Tom Buhrow würdigte die verstorbene Reporter-Legende Scholl-Latour in einer Erklärung: “Wir haben einen großen Journalisten und Reporter verloren. Mit seinen Erfahrungen, Erlebnissen und Einschätzungen bereicherte Peter Scholl-Latour unsere Arbeit und unsere Sicht auf die Welt.” Sein Kollege, ZDF-Intendant Thomas Bellut, sagte in einer Mitteilung: “Peter Scholl-Latour war ein wahrhaft furchtloser Reporter in allen Teilen der Welt. Einen wie  ihn wird es nicht mehr geben.” 

Auch Kulturstaatsministerin Monika Grütters erklärte in einer Mitteilung, “mit dem Tod von Peter Scholl-Latour verliert Deutschland einen der letzten großen journalistischen Welterklärer”, sie würdigte ihn als “meinungsstarken Fernsehjournalisten”. “Mit seinem Jahrzehnte langen journalistischen Schaffen trug er zum Verständnis anderer Kulturen und damit zur Völkerverständigung bei”, hieß es weiter. 

Gregor Gysi, Vorsitzende der Bundestagsfraktion Die Linke, nannte Scholl-Latour “eine sehr eigenständige, sehr eigenwillige und herausragende Persönlichkeit”. Der stellvertretende CSU-Chef, Peter Gauweiler, bezeichnete Scholl-Latour laut einer Mitteilung als “großen Publizisten und klarsichtigen Volksaufklärer”. Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer erklärte: “Er verkörperte mit seiner Vita die deutsch-französische Freundschaft und hat nie vergessen, wo seine Wurzeln liegen.”

Der Propyläen-Verlag würdigte Scholl-Latour als “Großen des deutschen Journalismus”. Er habe “Kriege und Bürgerkriege unserer Zeit von Algerien über Vietnam bis zum Irak und Afghanistan aus nächster Nähe kennengelernt” und den Deutschen mit Reportagen, Filmen und Büchern die Welt näher gebracht.

cvh


Google News: Unterhaltung

 

Tags: , , , , , , ,

 

Share This Post

 

Recent Posts in Unterhaltung

 
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 

*

code

 

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Tod mit 90 Jahren: „Furchtloser Reporter“: Prominente ehren Scholl-Latour – FOCUS Online

Durch seine unbändige Neugier wurde Peter Scholl-Latour zu einem der bekanntesten deutschen Journalisten. Nun ist er mit 90 Jahren nach einer schweren Krankheit gestorben. So reagierten Prominente aus Politik und Medien auf den Tod des Journalisten und Autors.

WDR-Intendant Tom Buhrow würdigte die verstorbene Reporter-Legende Scholl-Latour in einer Erklärung: “Wir haben einen großen Journalisten und Reporter verloren. Mit seinen Erfahrungen, Erlebnissen und Einschätzungen bereicherte Peter Scholl-Latour unsere Arbeit und unsere Sicht auf die Welt.” Sein Kollege, ZDF-Intendant Thomas Bellut, sagte in einer Mitteilung: “Peter Scholl-Latour war ein wahrhaft furchtloser Reporter in allen Teilen der Welt. Einen wie  ihn wird es nicht mehr geben.” 

Auch Kulturstaatsministerin Monika Grütters erklärte in einer Mitteilung, “mit dem Tod von Peter Scholl-Latour verliert Deutschland einen der letzten großen journalistischen Welterklärer”, sie würdigte ihn als “meinungsstarken Fernsehjournalisten”. “Mit seinem Jahrzehnte langen journalistischen Schaffen trug er zum Verständnis anderer Kulturen und damit zur Völkerverständigung bei”, hieß es weiter. 

Gregor Gysi, Vorsitzende der Bundestagsfraktion Die Linke, nannte Scholl-Latour “eine sehr eigenständige, sehr eigenwillige und herausragende Persönlichkeit”. Der stellvertretende CSU-Chef, Peter Gauweiler, bezeichnete Scholl-Latour laut einer Mitteilung als “großen Publizisten und klarsichtigen Volksaufklärer”. Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer erklärte: “Er verkörperte mit seiner Vita die deutsch-französische Freundschaft und hat nie vergessen, wo seine Wurzeln liegen.”

Der Propyläen-Verlag würdigte Scholl-Latour als “Großen des deutschen Journalismus”. Er habe “Kriege und Bürgerkriege unserer Zeit von Algerien über Vietnam bis zum Irak und Afghanistan aus nächster Nähe kennengelernt” und den Deutschen mit Reportagen, Filmen und Büchern die Welt näher gebracht.

cvh


Google News: Unterhaltung

 

Tags:

 

Share This Post

 

Recent Posts in Unterhaltung

 
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

 

*

code

 

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 
 
 instagram otomatik beğeni satın al instagram takipçi satın al instagram takipçi hilesi instagram gizli hesap görme